HP - HP - Mehr lernen

Die HP ProLiant Server werden von Hewlett Packard als Antwort auf die Anforderungen geliefert, die heute an ein IT-Netzwerk von Unternehmen gestellt werden. Die Server sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und passend für ein kleines Heimbüro bis hinauf zu einem Großunternehmen. Dabei kommt es gerade auf die Form an, von denen es 4 gibt. Die ML - oder Modular Line – Serie der HP ProLiant Server kommen als Tower daher. Dies gestattet eine einfache Bauweise zu einem günstigen Preis. Die DL – oder Density Line - Serie ist als Rack gestaltet. Dadurch wird ein ausgewogenes System mit hoher Leistungsdichte und Rechnerpower geschaffen. Die SL – oder Scalable Line – Serie ist skalierbar. Hierbei handelt es sich um einen HP Proliant Server, der als skalierbarer Rackserver gebaut ist. Man kann das System also nach Größe ausbauen, sollte die Firma wachsen und mehr Leistung benötigen. Als viertes und Letztes bietet HP seinen ProLiant Server als BL – oder Blade Line – Serie an. Diese ist vor allem auf eine sehr dichte Bauweise der Servereinheiten ausgelegt und gestattet ein Maximum an Rechnerleistung. Egal welche Form man benötigt, ein ProLiant Server stellt eine nützliche Investition in die Zukunft Ihrer Firma da. HP ProLiant steht für ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis, eine lange Lebensdauer und Effizienz. HP ProLiant gestattet es Ihnen, mit Ihrem Unternehmen und seiner IT – Struktur der Zukunft immer einen Schritt voraus zu sein.
Anzeigen als Liste Liste

Elemente 1 bis 12 von 4555 gesamt

pro Seite
Absteigend sortieren
Seite
Anzeigen als Liste Liste

Elemente 1 bis 12 von 4555 gesamt

pro Seite
Absteigend sortieren
Seite